Öl-Additive

 Durch Reibung kostet jeder gefahrene Kilometer ein winziges Stückchen Motor. Dies lässt sich durch feine Abriebpartikel im Motorenöl nachweisen. Öl-Additive reduzieren diesen Verschleiß.

Benzin-Additive

 Benzin- und Dieseladditive reduzieren den Verbrauch und steigern die Motorleistung. Jeder Verbrennungsvorgang im Motor hinterlässt winzige Ablagerungen, die sich in Brennräumen, an Einspritzdüsen, Ventilen oder Düsennadeln von Dieselmotoren festsetzen. Das Ergebnis: Beeinträchtigung der Motorleistung, erhöhter Kraftstoffverbrauch, Diesel-Nageln, mehr Rußausstoß. Mehr Schadstoffe. Additive beseitigen bestehende Ablagerungen verhindern neue. Die Verbrennung wird optimiert, das bedeutet mehr Motorleistungweniger Kraftstoffverbrauch und Umweltschutz.

Diesel Additive

 Diesel-Addive reduzieren Verbrauch und steigern die Motorleistung. Jeder Verbrennungsvorgang im Motor hinterlässt winzige Ablagerungen, die sich in Brennräumen, an Einspritzdüsen, Ventilen oder Düsennadeln von Dieselmotoren festsetzen. Das Ergebnis: Beeinträchtigung der Motorleistung, erhöhter Kraftstoffverbrauch, Diesel-Nageln, mehr Rußausstoß. Mehr Schadstoffe Additive beseitigen bestehende Ablagerungen verhindern neue. Die Verbrennung wird optimiert, das bedeutet mehr Motorleistungweniger Kraftstoffverbrauch und Umweltschutz.

Kühler-Additive

Kühler-Additive füllen kleinste Lecks im Kühlsystem und sorgen für einen sauberen Kühlkreislauf.  Kühlerreiniger sorgt für ein sauberes System, frei von Rückständen. Somit ist eine optimal Kühl- und Heizleistung gewährleistet.  Kühlerdichter füllt zuverlässig auch kleinste Undichtigkeiten in Anschlüssen oder an fehlerhaften Lötstellen.